FREIE PLÄTZE: 1 Platz ab Oktober 2020
Tagesmutter / Kindertagespflege in Soltau

Über mich

Meine Motivation als Tagesmutter

Ich bin Tagesmutter aus Leidenschaft!

Es macht mir einfach riesigen Spaß, meinen kleinen Krümeln dabei zu helfen, die Welt zu entdecken und sie auf einem Stück ihres Weges zu begleiten. Gerade die ersten Jahre sind für die Entwicklung eines Kindes prägend und umso wichtiger ist es,  ihnen ein vertrautes und liebevolles Umfeld zu bieten, in denen sie spielen, toben und lernen können.

Damit die Kinder die Förderung bekommen, die sie brauchen, ist eine gute Vorbereitung und Qualifizierung Pflicht. Die Pflegeerlaubnis des Jugendamtes, damit ich als Tagesmutter arbeiten darf, habe ich 2011 erhalten. Ich besuche regelmäßig Seminare, um mich immer weiter fortzubilden. Wichtig ist auch die regelmäßige Teilnahme an Erste-Hilfe-Kursen mit dem Schwerpunkt Säuglinge und Kleinkinder – für den Fall der Fälle.

Ich möchte, dass sich Ihr Kind bei mir wohl fühlt. Das gibt auch Ihnen als Eltern ein gutes Gefühl. Auf Ihre Wünsche gehe ich in der täglichen Arbeit so gut wie möglich ein und biete Ihnen eine Flexibilität, die die bestmögliche Eingliederung der Kinderbetreuung in Ihren Alltag erlaubt.

  • Die Kinderbetreuung findet in eigenen, separaten Räumlichkeiten statt - nicht in privaten Wohnräumen. Meine Wohnung ist buchstäblich um die Ecke - das gibt mir die allergrößte Flexibilität , wenn es bei Ihnen auch mal später werden sollte.
  • Meine Krümelkiste ist Mitten in der Natur, es gibt einen schönen Spielplatz direkt am Haus und auch das Ahlftener Flatt ist um die Ecke.
  • Die täglichen Mahlzeiten werden frisch zubereitet. Dabei achte ich stets auf eine ausgewogene und gesunde Ernährung der Kinder. Gern gehe ich mit ihnen auch auf den Soltauer Wochenmarkt. Selbstverständlich habe ich einen sicheren Schiebe-Wagen, auf dem sich müde Beinchen auch mal ausruhen können.